CLEANmaxx Saugroboter Test 2019 – Die Besten Saugroboter im Vergleich

Cleanmaxx ist eine Bezeichnung von der Firma Maxxworld für Putzgeräte, die den Kunden leicht von der Hand gehen. Leichtes und gründliches Putzen und Saugen wird versprochen. Mit Cleanmaxxprodukten macht der Kunde vieles richtig, da er eine Pflege ohne Chemieeinfluss erzielt. In dem heutigen Thema geht es um die Saugroboter Cleanmaxx05895 und Cleanmaxx09860. Wir werden die Funktionen, Akkulaufzeiten und weitere Informationen zu zwei Modellen vorstellen.

Bestenliste der Cleanmaxx Saugroboter – Stand: November 2019

Infos zu Werbepartner

TESTSIEGER

Ergebnis

83 %
GUT

  • Preis € 299,99 € 199,99
  • Laufzeit 100 Minuten
  • Ladezeit 4 Stunden
  • Volumen 270 ml
  • Leistung (Watt) 17 W
  • Gewicht 2,4 kg
  • Lautstärke k. A.




2. PLATZ

Ergebnis

70 %
BEFRIEDIGEND

  • Preis € 66,99
  • Laufzeit 60 Minuten
  • Ladezeit 4 Stunden
  • Volumen 270 ml
  • Leistung (Watt) 14 Watt
  • Gewicht 1,7 kg
  • Lautstärke 63 dB




Alle Angaben zum Leistungsumfang, Preise und Features der vorgestellten Produkte sind ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, welche direkt vom Anbieter bereitgestellt werden.

Welche Funktionen werden geboten?

Natürlich bietet der Cleanmaxx 05895 vorrangig die Funktion des Saubermachens und Saugens. Die Besonderheit ist aber, dass er dies als Roboter selbständig verrichtet und Sie nicht manuell saugen müssen. Geeignet ist das Gerät für Hartböden und auch für flache Teppiche. Langflorige Teppiche meistert er oft auch, aber eben nicht alle. Der beutellose Roboter ist eckig und sehr flach, wodurch er gut in alle Ecken des Raums gelangt. Ein Nachputzen ist dann oft gar nicht mehr notwendig. Dadurch findet er auch super den Weg unter Betten oder Schränke.

Der Akku hält hier ungefähr 100 Minuten, wodurch schon einige Räume gesaugt werden können am Stück. Der Preis beträgt ungefähr 170 Euro. Im Lieferumfang ist eine Fernbedienung dabei, um das Gerät so steuern zu können. Die Aufladezeit dauert maximal 4 Stunden und passiert durch die beiliegende Aufladestation, in die der Roboter bei schwachem Akku automatisch reinfährt.

 

Modellnummer0589509860
Akkulaufzeit100 Minuten60 Minuten
Ladezeit4 Stunden4 Stunden
Behälter Volumen270 ml270 ml
Leistung (Watt)17 W14 W
Gewicht2,4 kg1,69 kg
Größe10,5 x 34,5 x 46 cm33 x 33 x 10,2 cm

 

Der Cleanmaxx 09860 bietet auch die Funktion des automatischen Saugens. Das Highlight von diesem Saugroboter im Test ist die zusätzliche Wischfunktion. Es handelt sich hier um ein 2-in-1 Gerät, das gleichzeitig die Böden saugt und wischt. Wenn beide Funktionen eingeschaltet sind, ist die Leistung am besten.

Die Wischfunktion alleine ist eher weniger zu empfehlen. Bei diesem Saugroboter handelt es sich um ein rundes Gerät, das leider nicht immer alles richtig saugt, da es nicht an jede Stelle kommt. Trotzdem kann gesagt werden, dass er eine gute Saugleistung erbringt. Die Reinigung ist kinderleicht, da nur der Schmuckbehälter herausgenommen und ausgeleert werden muss. Die Akkulaufzeit wird mit unter einer Stunde als etwas kurz bewertet von den bisherigen Nutzern, aber ausreichend für eine kleinere Wohnung. Erhältlich ist das Gerät für unter 100 Euro, was im Vergleich zu anderen Saugroboter Testsieger wirklich gut ist.

 

Wie schneiden die Saugroboter ab?

Das Modell 05895 erzielt im Cleanmaxx Test die Note gut. Die Navigation und Bedienung wird sehr positiv bewertet. Im Gegensatz die Reinigung auf Teppichen eher nicht so, da es nicht so einfach ist. Es wird auch sehr gelobt, dass eine Ersatzbürste im Lieferumfang inbegriffen ist. Auch sind auch HEPA-Filter vorhanden, die qualitativ wirklich hoch sind.

Im Cleanmaxx Testbericht wurde der Cleanmaxx 09860 meistens mit befriedigend bewertet. Er wird als Einsteigermodell für kleinere Wohnugen betitelt, da die Akkulaufzeit nicht allzu zufriedenstellend ist. Leider ist hier kein HEPA-Filter dabei und der Teppichtest wurde auch nicht mit gut absolviert. Die Preis-Leistung ist aber wirklich top, da die Qualität für den Preis von ungefähr 70 Euro gerechtfertigt ist. Der Roboter ist leider etwas zu hoch für manche Möbelstücke. Ein riesengroßer Vorteil sind die waschbaren Staubtücher, die also immer wieder wiederverwendet werden können.

Die Verarbeitung wird auch als positiv angesehen, wodurch eine gute Qualität erkennbar ist.

 

Wie orientiert sich der Saugroboter?

Er hat Sensoren installiert, wodurch er seine Umgebung einschätzen kann und genau weiß, wohin er fahren kann und wohin eben nicht. Die Cleanmaxx Saugroboter stoppen auch immer genau vor den Gegenständen, um nichts kaputt zu machen. Treppen sind ein kleines Problem, da der Roboter da leicht abstürzen kann und dann nicht mehr von alleine seinem Dienst nachkommen kann. Hier würden wir empfehlen, dass Sie die Türen zu den Treppengeländern einfach schließen, damit diese Probleme nicht auftreten können. Leider sind beide Geräte etwas laut, was nicht schlimm ist, wenn man den Sauger laufen lässt, wenn man sich nicht im Haus befindet. Sobald er nahekommende Gegenstände wahrnimmt, stoppt er und dreht automatisch wieder um.

 

Fazit

Die Cleanmaxx Saugroboter schneiden mit einem mittelguten Ergebnis ab. Sie sind gut als Anfängermodelle geeignet, aber auch für den alltäglichen Gebrauch sinnvoll. Beide haben einen super Preis, wodurch sich auch eventuell Studenten oder Familien dieses Gerät leisten können. Beide Modelle haben den Test Saugroboter bestanden.

Wir hoffen, dass wir Ihnen hier weiterhelfen konnten und Sie viel Freude mit dem neuen Haushaltshelfer haben.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (17 Stimmen, 4,53 von 5)
Loading...